was das soll, weiß keiner

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   sprout@myspace
   six hours@myspace
   Forum der essener Rockszene
   mellos blog
   deikes blog
   pathosFM
   vv humann



http://myblog.de/laalaa

Gratis bloggen bei
myblog.de





was ist schlimmer, als keine freunde zu haben?

freunde haben und sie vernachlässigen. ihnen nicht das gefühl geben, dass sie wichtig sind..verdammt wichtig..wichtiger als alles andere..
und warum tut man das? weil sie so selbstverständlich immer da sind. wenn man ruft, dann kommen sie. wenn man weint, dann trösten sie. wenn man lacht, dann lachen sie mit. und wenn man sie braucht, dann sind sie da.
und man selbst tut genau das auch alles. sollte man zumindest. sonst sind es keine freunde, sondern zitronen, die man ausquetscht und wegwirft.
und wenn man diese zitrone dann weggeworfen hat, ist sie weg. und dann kommt sie auch nicht wieder. zumindest nie wieder so, wie sie mal war, sie ist ja leer. und dann bringen auch klärende gespräche oder nette sms oder nette einträge auf studivz-seiten nichts...dann ist sie leer, und du bist schuld.
und dann brauchst du auch nicht zu weinen, wenn du an die zeit denkst und siehst, dass sie neue freunde hat und dass sie glücklich ist und du dich fragst, ob sie noch manchmal an dich denkt, so wie du an sie denkst..denn es ist deine schuld.
schade, dass du sowas erst immer erleben muss, damit du es kapierst..
ich denke an dich und unser leben zusammen fehlt mir und es tut mir leid und ich bin für dich da wenn du mich brauchst, wenn auch zu spät...und ich weine.
22.4.07 19:21


fast vergessen...vergessen? nein, keine lust mehr...keine ahnung, was schreiben..zu viel stress...selbstgemachter stress...
und jetzt sitzte ich hier und heule und weiß nicht, mit wem ich reden soll....und da fällt mir ein, du hast doch da was zum schreiben, zum loswerden...
aber was loswerden? den stress? den ärger über die menschen? die hilflosigkeit und die unsicherheit? durchs schreiben? vielleicht...einen versuch ist es wert...
zu viel stress, ganz einfach. zu viele hochzeiten und zu wenig selbst. und zu wenig andere, das tut am meisten weh. "wenn du hilfe brauchst, sag bescheid...ach nee, dann doch nicht, da kann ich nicht" macht ja nix, ich schaff das schon...vielleicht irgendwie. habs doch immer alles geschafft bis jetzt. auch ohne euch. und in einem halben jahr bin ich eh weg. weg von all dem scheiß, dem stress, den falschen freunden, den richtigen freunden, die nicht wissen oder nicht wissen wollen, dass sie welche sind und denen, die einfach nur existieren ohne zu zählen.
ich heule und ich weiß nicht, warum. einfach so, stundenlang...und ich weiß nicht, mit wem ich reden soll...ich will keinem auf die nerven gehen, keinen belasten, keinen stören...wen denn auch?
ich schaff das doch auch alleine....bestimmt...
10.3.07 23:22


Von Bescheidsagern, Artisten und Versicherungen

juhuuu! er hat sich gemeldet und es geht alles klar jetzt muss ich morgen ins reisebüro und den flug buchen und dann gehts nächste woche ab ich freu mich so, ich freu mich so ^^
ich war grade im zirkus. das war super. die liebe gianna hat mir das zum geburtstag geschenkt und das war ein sehr schönes geschenk.
zirkus frankello in bochum, festplatz, castroper straße.
der zirkus war eher...klein. und die anzahl der zuschauer...auch. ^^ ich würde sagen, so knappe 80 bis 100 leute waren so da...aber ich bin eh schlecht im menschen schätzen.
jedenfalls war das quasi ein familienunternehmen, so ca 10 akteure, die alles gemacht haben. aber das hatte echt charme ein paar pferdenummern, echt tolle akrobatikklamotten und kamele, die waren eh das beste ^^ aber die haben gestunken...
also alles in allem ein echt lustiger abend in einem kleinen, putzigen zirkus..
nächste woche montag fahr ich dann endlich mal zur uni. ich wollte das morgen machen, aber hab heute gesehn, dass ich ne bescheinigung von meiner versicherung brauche und die bekomme ich erst zugeschickt..also kann ich da doch erst montag hin...schade ^^
aber muss ich auch, weil ich mich nur noch bis dienstag einschreiben kann...das wäre natürlich äußerst schade, wenn ich mein studium nicht im oktober beginnen könnte und noch ein halbes jahr warten müsste.....*hust* ja, soviel dazu...
15.9.06 00:07


Von Volleyball, Morgenmuffeln und...klar: Frankreich ^^

so, ich wurde gebeten, wieder zu schreiben dann tu ich das wohl mal..
ich bin jetzt seit 1 1/2 wochen wieder hier und hab mich auch wieder ganz gut eingelebt. hatten schon das erste volleyballspiel, ich hab natürlich nicht gespielt nach 2 monaten pause aber es war trotzdem riesig! die stimmung, die wir gemacht haben, war einfach legendär und natürlich haben wir auch gewonnen ...wenn das so weiter geht, wird das die geilste saison meiner bisherigen volleyballkarriere...
ansonsten hab ich grade etwas stress mit meiner fachwahl an der uni..die wollen mich nich französisch wählen lassen..zumindest sagt mir das der online-assistent in der internet-immatrikulation...vielleicht müsste ich mich nur mal morgens aus dem bett bewegen und mal zur uni fahren und nachfragen....ich habs mir für freitag vorgenommen, weil langsam wirds sonst echt eng...wenn ich nur nich so faul wäre ^^
vielleicht komme ich ende des monats nochmal nach grenoble das wäre total super..ein alter freund hat mir angeboten bei ihm zu wohnen...so würde ich dann meine austauschschülerin und die drei jungs aus beziers wiedersehen..das wäre eh der totale hammer...aber der liebe alexis (mein gastgeber) meldet sich nich um mir zu sagen, ob ich jetzt echt kommen kann...das macht mich wahnsinnig! ich hoffe einfach das beste...
außerdem rauche ich zu viel ^^ ich habs mir in frankreich so gut wie angewöhnt..das ist nich gut..bei dem stress hätte ich entweder angefangen zu fressen oder zu rauchen..hab mich für die ungesunde variante entschieden ^^ ich hab da ja auch so schon zugenommen, das reicht echt!
naja, wenn ich jetzt wieder trainiere und mich etwas gesünder ernähe, als da unten, krieg ich das auch wieder runter...äh...hoffentlich...^^
14.9.06 01:14


da bin ich wohl wieder da. allerdings noch nicht so ganz, leider...ich bin zwar anwesend, aber nocht nicht so wirklich...wenn ich mich damit irgendwie verständlich machen kann...
ich will zurück. das ist alles.
5.9.06 12:23


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung